Kurzmitteilung
Seismische Sorgen

„Mama, liegt unsere Wohnung in der Mitte einer Platte?“

„Meinst Du die Kontinentalplatten?“

„Ja.“

„Ja. Warum fragst Du?“

„Nur so. Liegt unser Haus auf einem Berg?“

„Nein. Warum fragst Du?“

„Gibt es hier in Berlin Erdbeben?“

„Nein, Schatz. Wir haben Glück, bei uns gibt es keine Erdbeben. Und wenn, dann sind sie so gering, dass wir es nicht merken würden.“

„Würde dann die Straße einreißen?“

„Nein. So viel Kraft hätte es nicht.“

„Könnte es einen Riss in der Wand geben?“

„Nein, könnte es nicht.“

„Einen Grashalm abreißen?“

„Nein, keine Sorge.“

„Noch nicht einmal eine Bakterie ohnmächtig machen?“

„Öhm. Nein.“

Ich muss gestehen, bei der letzten Antwort war ich etwas unsicher.

Seismische Sorgen

Advertisements

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s